6. Tag

Gewitter?!? Wo ist das Gewitter?
Hier wir haben es dann doch noch gefunden, oder das Gewitter uns! Auf jeden Fall hat es tüchtig geschüttet heute Nacht, bis auf einen kleinen Wassereinbruch im Küchenzelt ist aber alles trocken geblieben. Heute Vormittag ist dann aber die Sonne wieder auf unserer Seite gewesen, alle Zeltgruppen sind auf Tageswanderung gewesen zu ganz unterschiedlichen Zielen. So hatten wir in der Küche nachdem alle Brote für die Wanderer geschmiert waren etwas Freizeit, auch nicht schlimm! Heute Abend gab es dann Kartoffeln mit Fischstäbchen, Remouladensoße und Gurkensalat. Als Nachtisch frischer Obstsalat! Alle Töpfe sind leer, das Küchenteam ist zufrieden:)! Die Kinder kommen gerade von einer Schnitzeljagd wieder, gleich beginnt die Nachtruhe. Ob es wohl Überfäller gibt heute Nacht?

20120803-215941.jpg

20120803-220152.jpg

20120803-220205.jpg

Posted in kuechenblog.

2 Comments

  1. Hallo St. Viter Küche!!!!

    Das sieht ja lecker aus bei euch im Bräter!

    Thomas, kleiner Tipp vom Profi:
    Die Fischstäbchen nur EINMAL wenden, dann bleibt auch die Panade dran, und sie werden nicht matschig. Die Kinder werdens dir danken.
    Klaus weiss auch wie es geht, und zwar von mir!!!!

    Viel Spaß euch allen, Gruß aus Avenwedde!!
    Daniel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.