Die Arbeit beginnt

Es geht los! Am vergangenen Samstag haben wir uns mit den Zeltlagerfreunden aus Avenwedde getroffen und die ersten Arbeiten für die Zeltlagergarage gestartet. Wetter war Mist, der Einsatz stimmte . Dank an Avenwedde für die Verpflegung!

Bau der Zeltlager-Garage nimmt Fahrt auf

Hallo zusammen,

der Bau des Materiallagers für unsere Zeltlagerutensilien nimmt an Fahrt auf. Wir ihr wisst soll das Lager in Avenwedde in der Nähe der Kirche entstehen. Mittlerweile hat Paderborn dem Bau zugestimmt und es kann bald losgehen.

Bei der Finanzierung des Baus sind wir auf einem guten Weg, aber es fehlen noch einige Euros um wirklich starten zu können. Das Projektteam aus Avenwedde und St. Vit hat deshalb mit der Volksbank zusammen ein Crowdfunding-Projekt gestartet. Hier könnt ihr einen Betrag spenden und die Volksbank gibt dann den gleichen Betrag nochmal dazu. Genaueres dazu findet ihr unter:

https://volksbank-bi-gt.viele-schaffen-mehr.de/zlgarage

In der heutigen Ausgabe der Neuen Westfälischen steht auch nochmal ein Artikel zu dem Thema:

http://www.nw.de/lokal/kreis_guetersloh/guetersloh/22140226_Crowdfunding-fuers-Zeltlager-Endlich-Platz-fuer-Campingmaterial.html

 

Vielleicht kennt ihr ja noch Freunde, Familie oder Bekannte, die das Zeltlager für eine gute Sache halten, zeigt ihnen doch mal das Projekt, vielleicht möchten Sie uns unterstützen.

Wandertag am 14.4.2018

Hallo zusammen,

 

am nächsten Samstag soll unser 2ter Wandertag stattfinden, es geht um 12:00Uhr am Vitushaus los. Nach bestimmt einigen Zwischenstationen wollen wir hier auch wieder ankommen und in gemtülicher Runde zusamme sitzen und den Tag ausklingen lassen. Bitte tragt euch in die folgende Liste ein, wenn ihr teilnehmen möchtet:

 

https://doodle.com/poll/y3kr68kef7mu6326

Osterfeuer am Vitushaus

Nächste Woche ist schon Ostern, da gibt es natürlich auch wieder unser Osterfeuer am Ostersonntag im Garten des Vitushauses. Ab 19:00Uhr gehts los. Feuer, Bratwurst und Bier sind ausreichend da.

Bis nächsten Sonntag!

Schlemmen, Singen, Quatern für die Zeltlagergarage

Hallo zusammen,
das Zeltlager ist rum, alles Material ist wieder bei Tiger in der Garage verstaut.
Wie ihr wisst soll ja für die Zukunft ein Materilalager an der Kirche in Avenwedde entstehen.
Um hierfür Spenden zu sammeln und das Vorhaben bekannt zu machen, möchten wir am 23.09.2017 eine Spendenveranstaltung im Garten des Küsterhauses dürchführen. Unter dem Motto “ Schlemmen, Singen, Quatern für die Zeltlagergarage“ wollen wir die Gemeinde einladen einen gemütlichen Nachmittag/Abend im Garten des Küsterhauses durchführen. Es soll ein Rudelsingen geben, dazu gibt es verschiedene Dinge zu Essen und natürlich zu Trinken. Es helfen uns weitere Vereine bei der Durchführung. Zum Beispiel wird Dorf aktiv Flammkuchen backen und uns beim Getränkeverkauf unterstützen. Weitere Vereine sprechen wir gerade an. Natürlich bringen wir uns auch ein bei der Durchführung. Dazu brauchenwir wieder viele aktive Mitglieder, die am Samstag helfen möchten. Der Aufbau wird vermutlich am Samstagmorgen starten, die Veranstaltung selber soll dann ab 16:30Uhr starten.
Bitte tragt euch in die unten stehende Liste ein, wenn ihr Zeit zum Helfen habt.

Kinder sind gut angekommen

Der Bus hat die Kinder gut ans Ziel gebracht. Die Zelte sind bezogen und jetzt gibt es das erste abendessen. Das Wetter ist wechselhaft, es hat einen kurzen Schauer gegeben, nun scheint die Sonne.

Unsere Adresse in Fischbach

Hallo zusammen,

falls jemand einen Brief oder ein Päckchen in das Lager schicken möchte, hier nochmal die genaue Anschrift:

Zeltlager St. Vit
(Name des Kindes/Betreuers)
Jugendzeltplatz Wolfsägerhof
66996 Fischbach bei Dahn

Zum Koffer packen gibt es hier nochmal die aktuelle Packliste:

Packliste

Zeltwochenende

Dieses Jahr wollen wir über Christihimmelfahrt wieder zu unserem Zeltwochenende aufbrechen. Es geht nach Hilter am Teuto, dort zelten wir am Haus Friedenskotten. Wir starten am Donnerstag und die Rückkehr ist für Sonntag Nachmittag geplant. Wer nicht alle Tage Zeit hat, kann natürlich auch für einen Teil der Tage kommen. Wenn ihr teilnehmen möchtet tragt euch doch bitte in die Doodle-Liste ein:

http://doodle.com/poll/bpa9ikeu6w37nvzq

Wandertag rund um St. Vit

Am 1. April wollen wir zusammen mit den Zeltlagerfreunden aus Avenwedde wandern. Wir treffen uns um 10:00Uhr am Vitushaus in St. Vit. Von dort aus wollen wir die Umgebung von St. Vit wandernd erkunden. Nach der Wanderung sitzen wir im Vitushaus zusammen und stäreken uns.

Wenn ihr teilnehmen wollt, tragt euch bitte in die Doodle-Liste ein:

http://doodle.com/poll/6pfi54ebzn9tpi8h

Zeltlager 2017 so gut wie ausgebucht

Es ist erst Anfang Februar, aber wir haben bereits fast alle Plätze für das diesjährige Zeltlager in Fischbach vergeben.

Aufgrund der ungleichen Altersverteilung haben wir nur noch ein paar Plätze für Mädchen zwischen 12 und 14 Jahren frei!!

Für alle anderen, die sich noch anmelden möchten, führen wir jedoch eine Warteliste!

Rückblick: Jubiläum 40 Jahre Zeltlager

Hallo zusammen,

könnt ihr euch noch an den Vorabend zum Wonnemonat Mai erinnern? Bei nicht gerade frühlingshaften Temperaturen haben wir unser 40-jähriges Zeltlagerjubiläum gefeiert. Es war ein rund um gelungener Tag. Als Erinnung und Rückblich haben wir einige Fotos von dem Tag online gestellt. Vielen Dank an Karl-Heinz Holste, der uns diese Bilder zur Verfügung gestellt hat.

Schaut mal vorbei:

40Jahre_Zeltlager

Grünkohlessen am 25.11.

Auch in diesem Jahr soll wieder unser traditionelles Grünkohlessen im Cafe Westhoff in Wiedenbrück stattfinden.
Wir haben dort am Freitag, den 25.11. um 19:00Uhr einen Tisch reserviert.
Damit wir die Teilnehmerzahl und somit die benötigte Menge Grünkohl besser planen können tragt euch bitte in folgenden Doodle-Liste ein, wenn ihre gerne teilnehmen möchtet:

Termine, Termine: Zeltlager 2017 in Fischbach

Es wird Herbst und viele von Euch denken bestimmt an den Sommerurlaub auf Ameland zurück und wünschen sich wieder Meer und Sonne. Ein paar Monate müsst Ihr noch warten, dann geht es wieder los. Das Zeltlager 2017 findet in Fischbach in der Pfalz statt. Hier gibt es zwar keine Nordseewellen, dafür aber verschiedene Badeseen und mehr Bäume, als auf Ameland.

Das Lager findet in der Zeit vom 5.8.2017 – 19.08.2017 statt.

Am 27.11.2017 findet das Foto anschauen im Vitus Haus in St. Vit statt, dann werden auch die Anmeldungen für das nächste Jahr ausgegeben!

Unsere Adresse auf Ameland

Hallo zusammen,

falls jemand einen Brief oder ein Päckchen in das Lager schicken möchte, hier nochmal die genaue Anschrift:

Vakantierpark Klein Vaarwarter
Zeltlager St.Vit
Vorname, Name
Klein Vaarwarter Weg 114
9164 ME Buren Ameland
Niederlande

Bitte auf das passende Porto für einen Versand in die Niederlande achten!

 

Zum Koffer packen gibt es hier nochmal die aktuelle Packliste:

Packliste

Die Zelte stehen schon auf Ameland

Am heutigen Montag fahren die Avenwedder-Kinder ins Lager nach Ameland. Das Zeltdorf, in dem wir dann auch in Kürze wohnen werden steht schon, wer mal einen Blick riskieren möchte, die Avenwedder haben beim Aufbau eine Google-Streetview Aufnahme gemacht. Diese kann man unter folgendem Link erreichen:

 

https://goo.gl/maps/nP6Z3fb9J1r

40 Jahre Zeltlager St. Vit

Am 30.4.2016 wollen wir 40 Jahre Zeltlager in St. Vit feiern. Seit 1975 fährt St. Vit nun in den Sommerferien zum Zeltlager. Generationen von Kindern und Jugendlichen haben ihre Sommerferien so verbracht. Auch heute erfreut sich das Zeltlager immer noch großer Beliebtheit. Das ist für uns ein Grund zu feiern! Daher laden wir alle Ehmaligen, Aktive und die ganz Gemeinde zum feiern dieses Jubiläums ein.

Wir feiern in lagertyischer Atmosphäre auf der Schafswiese am Küsterhaus in St. Vit.

Wer helfen möchte trägt sich bitte in folgende Doodle-Liste ein:

http://doodle.com/poll/qundeckh23hcudqd

 

Alle weiteren Informationen rund um das Jubiläum finden sich auf folgender Seite:

Jubiläum

Osterfeuer am Ostersonntag

Am Ostersonntag laden wir wieder die ganze Gemeinde in den Garten des Vitus-Hauses ein, um in gemütlicher Runde das Osterfeuer abzubrennen.

Start ist ab 19:00Uhr.
Für Getränke, Würstchen vom Grill und natürlich Ostereier ist gesorgt.

Wir freuen uns auf Euch!

#osterfeuerstvit:

 

Infos zum Zeltlager und Fotos gucken

Alle Teilnehmer des diesjährigen Zeltlagers in Körperich und alle Interessierten sind am Sonntag, den 8.11.2015 ins Vitushaus zum Fotos gucken eingeladen. Es werden auch erste Informationen zum Zeltlager 2016 verteilt. Es geht im nächsten Jahr auf die Nordseeinsel Ameland vom 30.07. – 13.08. 2016.

Anmeldungen können dann ebenfalls mitgenommen werden.

Vereinsfahrt nach Bamberg 2016

Wir wollen in die Planungen für eine Tour nach Bamberg einsteigen. In diesem Jahr werden wir das nicht mehr schaffen, haben aber überlegt jetzt schon mal einen Termin für Herbst 2016 zu suchen. Die Idee ist ein langes Wochenende (Fr.-So.) in Bamberg zu verbringen. Bamberg hat sowohl kulturelle wie auch kulinarische Highlights und das fränkische Umland ist auch eine Reise wert. In der verlinkten Doodle-Liste könnt ihr für einen Termin abstimmen. Ziel ist es, bis zur Jahreshauptversammlung im Januar einen fixen Termin zu haben.

Hier nochmal der Link:
http://doodle.com/poll/9c292fu8ysmtx5im

Zeltlager 2015 in Körperich

Unter folgendem Link findet ihr das aktuelle Anmeldeformular für das kommende Zeltlager:

Hier geht’s zum Formular

Das Zeltlager hat eine Dauer von 2 Wochen und findet vom 18.07. – 01.08.2015 in Körperich in der Südeifel statt!

Der Jugendzeltplatz Körperich liegt in direkter Grenznähe zu Luxembourg/Vianden im deusch-luxembourgischen Naturpark.

Hier gibt es eine Vielzahl von Freizeitmöglichkeiten: Klettergarten, modernes Freibad, Kanufahrten auf dem Grenzfluss Sauer etc.

Sehenswert: Schloss Kewenig; Schlossgut Petry; Pfarrkirche; Königseiche im Kammerwald; Gaytal Park (ein Projekt der Expo 2000).

Alle haben sich eingelebt

Seit Samstag ist das St. Viter Zeltlager in Ludwigswinkel in der Pfalz aufgeschlagen! Alle sind gut angekommen. Die ersten Tage waren recht sonnig, dann kamen ein paar starke Regengüsse, die Zelt haben aber alle dicht gehalten! Zur Zeit ist es wechselhaft mit der Aussicht auf besseres Wetter. Gerade wird Erbseneintopf gegessen, in den letzten Tagen hatten wir auch schon eine brasilianische Pfanne, Frikadellen und Geschnetzeltes.

Ich muss jetzt Pudding verteilen. Bis später!
Thomas

20140730-124645-46005087.jpg

Ein Tag im Zeltlager – Bilder

Am 3. November haben sich viele Kinder und Eltern angeschaut, wie ein Tag im Zeltlager abläuft. Hier seht ihr ein paar Bilder von dem Tag:

 

Ein Tag im Zeltlager – Infotag am 3.11.2014

Am Sonntag, den 3.11.2014 präsentiert sich das Zeltlager St. Vit im Rahmen eines Informationstages am Vitus Haus in St. Vit. Alle interessierten Eltern und Kinder sind herzlich eingeladen zu erfahren, wie das Leben im Zeltlager abläuft und können aktiv daran teilnehmen.
Rund um das Vitushaus werden Zelte aufgebaut und Programmpunkte angeboten, die einen Tag im Zeltlager darstellen.

Das Programm

11:00 Uhr Begrüßung durch das Betreuerteam
bis 13:00 Uhr Zeltprogramm mit mit typischen Aktionen für alle interessierten Kinder
13:00 Uhr Mittagsverpflegung
14:00 Uhr Zeltprogramm mit typischen Aktionen für alle interessierten Kinder
16:00 Uhr Lagerruhe!
laufend Fotovortrag und Informationen über den Zeltplatz im Vitushaus
Für alle Eltern stehen den ganzen Tag über Ansprechpartner zur Verfügung, um sich über die Ferienfreizeit zu informieren.

 

Feuerwehrfest 2013

Vom 5.7. – 7.7. 2013 findet das Feuerwehrfest des Löschzuges St. Vit statt.
Wir sind wieder gefragt worden, ob wir an einem Tag den Thekendienst übernehmen wollen. Nach dem Erfolg vom letzten Jahr haben wir zugesagt. Diesmal ist unser Einsatz am SAMSTAG, den 6.7. gefragt. Wenn Ihr Zeit und Lust habt, tragt euch bitte in folgende Liste ein (hier klicken).

Das Feuerwehrfest startet traditionell am Freitag. Wir wollen auch an dem Umzug durch die Gemeinde teilnehmen. Anschließend findet ein Spiel für Vereine statt, zu dem wir uns auch angemeldet haben!

Dreikönigsmarkt 2013

Am Dreikönigswochenende (05./06.01.2013)  findet wieder der Dreikönigsmarkt rund um die St. Viter Kirche statt. Wir haben uns bereit erklärt wieder eine der Buden zu betreuen. Bereitds zum dritten Mal werden wir St. Viter Fegefeuer verkaufen. Dazu brauchen wir noch tatkräftige Unterstützung. Einen Schichtplan, in den ihr euch eintragen könnt findet ihr hier (hier klicken)

Grillen am Vitushaus

Trotz etwas trüben Novemberwetters haben wir uns gestern im Vitushaus getroffen um zunächst Stockbrot zu Backen und später noch zu Grillen. In gemütlicher Runde haben einige Stunden bei Essen, trinken und Spielen verbracht!

20121104-124750.jpg

Feuerwehrfest 2012 -Update-

Dieses Jahr hat uns die Feuerwehr gefragt, ob wir am Freitag (6.7.) auf dem Feuerwehrfest den Thekendienst übernehmen möchten. Wir haben ja gesagt :).
Daher benötigen wir jetzt einige fleißige Helfer zum Getränkeverkauf.
Bitte tragt euch wie gewohnt in der folgenden Doodle-Liste ein:

Thekendienst (bitte klicken)

Wir haben keine Schichten vorgesehen, wir können uns auch so untereinander abwechseln. Das Fest startet um 18:00Uhr und geht am Freitag bis 24:00Uhr.

-Update-
Wir haben unseren Arbeitseinsatz beim Feuerwehrfest gut überlebt. Bei bestem Wetter war der Andrang an unsere Theken groß! Am Sonntag haben wir dann auch noch an der Gewerbeschau teilgenommen und bei nicht mehr so gutem Wetter mit den anwesenden Kindern Stockbrot gebacken.

Zeltlager 2012

Für alle, die noch Informationen zum diesjährigen Zeltlager suchen, die man auch mal Freunden oder Bekannten in die Hand drücken kann, haben wir einen neuen Flyer mit Informationen rund ums Zeltlager St. Vit erstellt.

Den Flyer gibt es hier (bitte klicken)!

Die Postanschrift lautet:

Zeltlager der KLJB St. Vit
Jugendzeltplatz Adelmühle
88263 Horgenzell

Wandertag im April

Wir wollen am 21.04. einen Wandertag starten.
Es soll morgens losgehen, vermutlich in Richtung Teutoburgerwald, dort wandern wir und lassen anschließend den Tag gemütlich ausklingen.

Bitte meldet euch unter folgendem Link (hier klicken) an, wenn ich teilnehmen möchtet.
Genauere Infos folgen sobald wir absehen sehen können mit wievielen Personen wir planen können.

Vereinsfahrt nach Hof Geismar

Wir haben jetzt das Ziel für die diesjährige Vereinsfahrt festgelegt.
Es geht nach Hof Geismar, der Ort liegt zwischen Warburg und Kassel. Dort geht es auf den „Zeltplatz Großer Jäger“.
Als Termin hatten wir das Wochenende über Fronleichnam festgelegt (7.6. – 10.6.)

Die genaue Adresse lautet:
Zeltplatz Großer Jäger
Niedermeiser Landstraße 36
34369 Hofgeismar

Bitte meldet euch unter folgendem Link (hier klicken) an, damit wir einen Überblick über die Teilnehmerzahl bekommen.

Osterfeuer

Am Ostersonntag laden wir wieder die ganze Gemeinde in den Garten des Vitushauses ein, um in gemütlicher Runde das Osterfeuer abzubrennen.

Start ist ab 19:30Uhr.
Für Getränke, Würstchen vom Grill und natürlich Ostereier ist gesorgt.

Vereinsfahrt 2012

Achtung, Achtung!!!

Die Vereinsfahrt verschiebt sich von Christihimmelfahrt auf Fronleichnm (07.06.2012-10.06.2012). Der Ort und weitere Informationen folgen in Kürze.

Hauptversammlung

Hallo liebe Vereinskolleginnen und Kollegen. Es wird wieder Zeit für die nächste Hauptversammlung. Sie wird am 14.01.2012 um 19 Uhr im Jugendheim stattfinden. Eine offizielle Einladung wird noch folgen, aber so kônnt ihr euch den Termin schon mal frei halten.

Viele Grüße und bis bald

Der Vorstand

Aktivitäten in den nächsten Monaten

Gestern hat der Vorstand zusammen gesessen und mal geschaut was in den nächsten Wochen und Monaten an Vereinsaktivitäten ansteht und haben folgenden Termine festgesetzt:

Grünkohlessen
Das „traditionelle“ Grünkohlessen findet am Fr., den 2.12.2011 statt. Weitere Informationen und einen Link zur Anmeldung findet ihr hier (bitte klicken)!

Mitgliederversammlung
Die Mitgliederversammlung wird wie vereinbart Mitte Januar 2012 stattfinden. Der genaue Termin ist noch in der Klärung (Jungendheim frei, etc.). Sobald der Termin fixiert ist, werdet ihr gesondert zur Mitgliederversammlung eingeladen.

Drei-Königsmarkt
Vermutlich werden wir in ähnlicher Form wie in diesem Jahr auch wieder am Drei-Königsmarkt teilnehmen. Genaueres an dieser Stelle, sobald es feststeht.

Vereinswochende 2012
Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder gemeinsam zelten. Wir haben dafür das Fronleichnamswochenende festgelegt. Genaueres werdet ihr dann hier finden. Bitte den Termin schonmal vormerken.

Wandertag
Wenn sich der Winter im März verabschiedet wollen wir raus in die Natur! Voraussichtlich im März wollen wir einen Wandertag durchführen.

Alle wieder zu Hause

Jetzt ist das Zeltlager in Dittwar endgültig Geschichte. Das Material steht wieder bei Tiger in Avenwedde in der Garage und der Nobbi ist zurück auf das Firmengelände von Nobilia gebracht.

Es waren wieder drei tolle Wochen, wer hätte gedacht, dass wir fast durchgehend Sonnenschein auf dem Zeltplatz haben, wo doch schon ganz Deutschland die Sommerferien als längste Herbstferien der Geschichte abtun wollte.

Elektronisch haben wir uns hier ja jeden Tag mit einem kleinen Bericht aus dem Lager gemeldet, um den daheim Gebliebenen einen kleinen Eindruck vom Lagerleben zu vermitteln. Wir hoffen, dass ist uns gelungen. Die Umstände kontinuierlich zu berichten sind auf einem Zeltplatz mitten in der Natur nicht immer die besten, der Mobilfunkempfang ist nicht immer gut und wenn man dann auch noch ins Internet möchte, kann es schon mal schwierig werden. Alle Berichte aus dem Lager sind auf einem iphone getippt worden, von daher sehe man es uns bitte nach, wenn der ein oder andere Tippfehler in den Artikeln steckt. Auch hat technisch nicht alles so reibungslos geklappt, wie wir uns das erhofft haben, die Kommentarfunktion wollte einfach nicht mitspielen, sonst hätten wir gerne die Reaktionen aus der Heimat zu unseren Artikeln mit verfolgt. Naja im nächsten Jahr geht es hier bestimmt weiter.

Wer die Tage im Lager nochmal an sich vorbeiziehen lassen möchte, kann dies hier tun.

Zu guter Letzt, möchten wir nochmal dem zahlreichen Besuch aus der Heimat danken, dass sie uns das Gefühl gegeben haben, dass man in St. Vit immer an uns denkt und uns unterstützt. Das gilt im Besondern auch den Sponsoren des Zeltlagers, die uns in diesem Jahr auch finanziell unter die Arme gegriffen haben. Hier gilt folgenden Unternehmen unser Dank:

Für Betreuer, Lagerleiter, Küchenteam und Abbauer geht es nun wieder in das Alltagsleben, die Kinder können noch ein paar Tage Ferien geniessen.

Im nächsten Jahr geht es zum Zeltlager nach Adelmühle, in die Nähe von Ravensburg. Also schon mal vormerken, man sieht sich dort!

Zeltlagerfreunde auf dem Feuerwehrfest

Wir haben an diesem Wochenende auf dem Feuerwehrfest zur traditionellen „Kinderbelustigung“ beigetragen. Bei sonnigen Wetter haben wir eine typische Zeltlagerszene nachgestellt. Vor einem Rundzelt stand ein Halbkreis aus Bänken und die Kinder konnten Stockbrot backen über dem Lagerfeuer. Das ist gut angekommen bei den Kids, am Ende der Veranstaltung waren drei Kilo Stockbrotteig verbacken und die Kinder hatten sichtlich Spaß dabei. Des weiteren konnten sich interessierte Eltern und Kinder über das Zeltlager informieren, dazu hatte die aktuelle Betreuermannschaft einige Fotowände zusammengestellt und wir standen für alle Fragen rund um das Lager zur Verfügung.

2. Platz beim Feuerwehrfest St. Vit

Wir konnten unser Wettkampftalent wieder bestätigen.
Bei dem Spiel der Vereine auf dem Feuerwehrfest St. Vit haben wir den zweiten Platz belegt. Die sportliche Herausforderung bestasnd diesmal darin eine Wippe auszubalancieren. Vier Mitglieder des Vereins mussten einen Generator der Feuerwehr in der Schwebe halten. Dies gelang so gut, dass wir den zweiten Platz belegt haben. Als Preis haben wir 20 Getränkemarken erhalten, die nach der sprtolichen Anstrengung sofort in flüssiges umgesetzt wurden.

Hier noch einige Bilder vom Wettkampf:

Rückblick Zeltwochenende Uphöfen

Von Fronleichnam bis zum Sonntag waren wir mit 15 Personen in Uphöfen zum Zelten. Der Zeltplatz am Rande des Teutoburgerwalds liegt sehr „idyllisch“ und gut versteckt mitten im Wald von Borgloh. Nachdem wir den passenden Waldweg als Zufahrt zum Platz gefunden hatten, haben wir bei noch gutem Wetter unser Lager aufgeschlagen und uns häuslich niedergelassen. Die anschließenden Tage und Nächte haben wir in gewohnt fröhlicher Lagergemeinschaft verbracht. Neben den lagertypischen Arbeiten, wie Feuerholz machen, Feuer machen und Kubb spielen haben wir auch die umliegende Gegend erkundet. Dies geschah beim Geocaching oder bei der gemeinsamen Planwagenfahrt durch das Osnabrückerland.

Leider war das Wetter nicht immer auf unserer Seite, so dass wir auch einen Tag in der Stadt Osnabrück verbracht haben. Einige „erste Eindrücke“ sieht man in den nachfolgenden Bildern. Die Bilder können in den nächsten Tagen noch ergänzt werden, wenn ihr mir eure Daten zur Verfügung stellt.

Nach unserem letztjährigen Ausflug nach Lörup hat sich die Tradition des Zeltlagerwochenendes bestens etabliert und wird bestimmt im nächsten Jahr fortgesetzt.